INTERNATIONAL

AIB 129 / 4.2020 | 03.05.2021

Ein rassistischer Mord in Portugal

Am 25. Juli 2020 wurde der POC Schauspieler Bruno Candé in Moscavide auf einer Parkbank von Evaristo Marinho erschossen.

(Bild: Sreenshot twitter ENAR)

weiter...
AIB 129 / 4.2020 | 29.04.2021

„Crims d’odi“- Eine Dokumentation der Hassverbrechen in Spanien

Im Oktober 2020 ging eine Aktualisierung des Projekts „Crims d’odi“ („Hassverbrechen“) an die Öffentlichkeit, eine journalistische Forschungsarbeit, die bis 2015 mehr als 80 Fälle von hassmotivierten Morden in Spanien zusammengetragen hatte. In den letzten fünf Jahren sind 15 weitere Fälle hinzukommen und die Zahl ist auf 101 Verbrechen mit 103 Todesfällen angestiegen.

weiter...
AIB 129 / 4.2020 | 23.04.2021

Mexiko: Ayotzinapa - wenn die Zeit keine Wunden heilt

43 mexikanische Studenten sind seit über sechs Jahren verschwunden. Auch ein Strafverfahren in Deutschland brachte keine Klarheit über das Verbrechen von „Ayotzinapa“. Nun könnte die Verhaftung des früheren Verteidigungsministers neue Erkenntnisse bringen.

weiter...
AIB 129 / 4.2020 | 13.04.2021

USA: Ein wahnhaftes Antifazerrbild mit tödlichen Folgen

Gelegte Waldbrände, marodierende Antifa-Busse, „Flaggenschändung“ – in den USA hat ein wahnhaftes Antifazerrbild tödliche Folgen.

(Bild: Screenshot VICE)

weiter...
AIB 129 / 4.2020 | 06.04.2021

USA: BLM, Trumpismus, Portland & QAnon

Trump ist abwählbar aber der Trumpismus nicht. In den meisten Landesparlamenten dominiert die Trump-Partei weiterhin die dortige Politik.

(Foto: Matthew Roth; CC BY-NC 2.0)

weiter...
AIB 129 / 4.2020 | 31.03.2021

„Kulturkrieg“ in Polen

Auf ein fast vollständiges Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen in Polen folgen kontinuierliche und breite feministische Proteste. Das verändert auch die Situation für die politische Rechte.

(Foto: Andrea Andrea; CC BY-NC-SA 2.0)

weiter...
AIB 129 / 4.2020 | 22.03.2021

Die „Goldene Morgenröte“ ist Geschichte

Griechische Neonazis der Chrysi Avgi (Χρυσή Αυγή) wurden als kriminelle Vereinigung verurteilt.

(Foto: @uaf / Unite Against Fascism)

weiter...
AIB 129 / 4.2020 | 23.02.2021

Trumpismus - Geschichte einer Radikalisierung

Trumpismus bildete sich inmitten des komplexen politischen Raums der „far right“.  Er konsolidierte sich zu einem autoritär-konservativen politischen Kult mit einer Hinwendung zum antidemokratischen Nationalismus. Nach Trumps Wahlniederlage folgt ein beunruhigendes und gefährliches nächstes Stadium.

(Foto: Blink O‘fanaye; CC BY_NC 2.0)

weiter...
AIB 128 / 3.2020 | 01.01.2021

Interview Michael Bonvalot: „Ins Parlament oder ins Gefängnis?“

Der österreichische Fachjournalist Michael Bonvalot über junge Neonazis, Schwarz-Blau, die türkischen „Grauen Wölfe“ – und warum ihn „Identitären“--Sprachrohr Martin Sellner verklagt.

(Bild: flickr.com; Jörg; CC BY-NC 2.0)

weiter...
AIB 128 / 3.2020 | 29.11.2020

Brasilien: Hasserfüllter „Lebensschutz“

Seit dem Amtsantritt von Jair Bolsonaro als Prasident erleben rechte und religiös-konservative Strukturen und Diskurse starken Aufwind in Brasilien. Eine rechte Influencerin erweist sich dabei auch wegen ihrer „authentischen Verwandlung“ von einer Femen-Aktivistin hin zu einer rechten, katholischen Antifeministin als besonders hilfreich.

(Bild: Screenshots instagram)

weiter...
AIB 128 / 3.2020 | 01.11.2020

USA: Trumps Sturmtruppen

Die Gewalt von rechten Gruppierungen in den USA gegen Linke und „Black Lives Matter“-Aktivist_innen reißt nicht ab (Vgl. AIB Nr. 127). Neu hinzugekommen scheint die offene Unterstützung dieser Anschläge durch den Präsidenten der USA, Donald Trump.

(Bild: Screenshot)

weiter...
AIB 127 / 2.2020 | 19.10.2020

Deutsche Neonazis trainieren in Russland

Vor mehreren Wochen meldeten Medien, dass deutsche Neonazis aus den Kreisen der „Junge Nationalisten“ und „Der III. Weg“ bei der „Russisch imperialen Bewegung“ (RID) militärisches Training erhielten.

weiter...
AIB 127 / 2.2020 | 09.10.2020

Repression im Lager Vial und in den Abschiebegefängnissen Moria und Paranesti

Dutzende Verletzte durch Polizeigewalt, neun Menschen in Untersuchungshaft. Das war die Antwort des griechischen Staates auf wütende Proteste im Lager Vial auf Chios, nachdem Mitte April 2020 eine Campbewohnerin tot in Corona-Isolation in einem Container des Lagers aufgefunden wurde.

(Bild Tim Lüddemann; CC BY-NC-SA 2.0)

weiter...
AIB 127 / 2.2020 | 06.09.2020

Lesbos: Solidarität in Zeiten rassistischer Mobilisierung und Corona-Pandemie

#StayatHome* oder #StayatMoria...? Zur Diskussion über politische Demonstrationen auf Lesbos während der Corona Pandemie.

(Foto: Tim Lüddemann; CC BY-NC-SA 2.0)

weiter...
AIB 127 / 2.2020 | 25.07.2020

USA: Rechter Wahlkampf zwischen Corona und Black Lives Matter

Den USA stehen Monate von Massenarmut und horrenden Sterberaten bevor. Ein quantitativ anwachsendes Amalgam aus Neonazis, bewaffneten Paramilitärs und einer Republikanerpartei, die sich nach rechtsaußen hin radikalisiert hat, sieht in Trump eine Führungsfigur, die um jeden Preis im Weißen Haus bleiben muss.

(Foto: Twitter @dewybleach)

weiter...
AIB 126 / 1.2020 | 10.07.2020

Die Situation der LGBTI in der Ukraine

Die Situation der LGBTI (lesbian, gay, bisexual, transgender/transsexual and intersex) in der Ukraine: Zwischen aggressiver Intoleranz und ermutigenden Signalen.

(Bild: Screenshot YouTube/RadioLiberty)

weiter...
AIB 126 / 1.2020 | 06.07.2020

Rechte „Helden“ der Ukraine

Das nationale Gedenken, ließ ein ukrainischer Botschafter verlauten, sei heute eine der Hauptprioritäten der ukrainischen Poli­tik. Das betrifft offenbar auch NS-Verbrecher, NS-Kollaborateure und ultra-rechte Kämpfer gegen Russland.

(Bild: Screenshot Telegram)

weiter...
AIB 126 / 1.2020 | 02.07.2020

Rechte Allianzen in Dänemark

Im letzten halben Jahr wurden drei zentrale Figuren der extremen Rechten ins dänische Parlament eingeladen. Die Trennung zwischen Nationalkonservativen und der extremen Rechten, die politischer Konsens war, ist längst Geschichte.

weiter...
AIB 126 / 1.2020 | 25.06.2020

Ukraine: Politischer Mainstream und rechte Gewalt – ein Lehrstück

Extrem rechte Gruppierungen in der Ukraine können von staatlicher Finanzierung profitieren und sind als Kooperationspartner etabliert. Neben Projekten von Veteranenorganisationen lässt sich dies auch bei Zusammenschlüssen beobachten, deren neonazistischer Hintergrund offensichtlich ist.

weiter...
AIB 126 / 1.2020 | 17.06.2020

Die Entstehung von Vox in Spanien

Die Straflosigkeit des Franquismus und der extremen Rechten seit dem Tod des Diktators Francisco Franco.

weiter...

Seiten