INTERNATIONAL

AIB 50 / 1.2000 | 22.03.2000

Schweden: Geht der Terror weiter?

Im April verurteilte ein Stockholmer Gericht drei Tatbeteiligte an der Ermordung des Gewerkschafters Björn Söderberg. Alle drei waren Mitglieder der Nationalen Jugend/Schwedischer Widerstand.

(Bild: Screenshot von murderpedia.org)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Rechtsruck in der Schweiz

Am 24. Oktober des vergangenen Jahres erzielte die national-konservative Schweizerische Volkspartei bei den Parlamentswahlen in der Schweiz einen Gewinn von 17 Sitzen im 246-köpfigen Parlament. 

(Bild: flickr.com; rytc/CC BY-NC-ND 2.0)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Blocher und die SVP – ein Schweizer Phänomen

Christoph Blocher wird oft als Haider oder Le Pen der Schweiz dargestellt. Dies wird allerdings der charismatischen Figur nicht gerecht und ist eine Vereinfachung. 

(Bild: wikipedia.org/Pakeha/CC BY-SA 3.0)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Österreich: Fest im Nazitum verwurzelt

In Österreich ist seit wenigen Wochen eine neue Regierung an der Macht: Das folgende Interview mit Karl Pfeifer führte das AIB kurz nach den Wahlen. Unser Interviewpartner ist Holocaust-Überlebender und Korrespondent des israelischen Radios in Österreich.

(Bild: flickr.com/Doreen Spange/CC)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

AFA – Working class & physical confrontation. Militanter Antifaschismus in Britannien

Militanten Antifaschismus gibt es sehr wohl in Britannien und seine jüngere Geschichte reicht zurück zur Anti-Nazi League der späten 70er Jahre bis hin zur Anti-Fascist Action (AFA) heute. Die Geschichte und die Politik von Anti-Fascist Action enden nicht in den 80ern, sondern AFA steht nach wie vor für organisierten militanten Antifaschismus in Britannien.

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Antifaschismus in Österreich Zwischen Angst, Resignation und Provokation

Zum zweiten Mal – nach Italien 1994 – übernahm nun in EU-Europa eine rechtsextreme Partei Regierungsverantwortung. Am 4. Februar kündigte Präsident Klestil eine Koalitionsregierung der beiden 27-Prozent-Parteien FPÖ und ÖVP an.

(Bild: flickr.com/habeebee/CC BY-NC-ND 2.0)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Russland: The Future is Unwritten. Wahlen in Kriegszeiten

In den letzten fünf Jahren war die russische Politik ein Schlachtfeld zwischen Präsident Jelzins Reformpolitik und Versuchen konservativer Kräfte diese Reformen zu stoppen.

(Bild: flickr.com/worldeconomicforum/CC BY-NC-SA 2.0)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Chile: Lopez verhaftet

Der chilenische Neonazi Alexis Lopez, Mitorganisator des internationalen Neonazikongresses am 20. April in Chile, wurde in der Woche vor dem verbotenen Treffen wegen Scheckbetrugs festgenommen.

(Bild: Screenshot youtube.com; fasci nation)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Mit White Power Musik zum »Rassenkrieg« William Pierce, Nordland und die NPD

Der us-amerikanische Neonazianführer William Pierce hat die US-Rechtsrockfirma Resistance Records sowie die Lagerbestände und Plattenverträgedes schwedischen Nazirock-Labels Nordland gekauft. Damit hat er einen Großteil der internationalen White-Power-Musikszene unter seine Kontrolle gebracht. 

(Bild: wikipedia.org; Robert Hartnell/CC BY-SA 3.0)

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

AntifaschistInnen in Spanien. Demonstration als kriminelle Vereinigung

Auch für die spanische Presse und Justiz steht fest: Der Feind steht links. Dies machten sie im Oktober 1999 unmissverständlich deutlich. Anlass waren Ausschreitungen im Zusammenhang mit einer Nazikundgebung in Barcelona.

weiter...
AIB 50 / 1.2000 | 21.03.2000

Alerta Antifascista

Los Pedriches ist ein Dorf in der Region Valencia. Vor einigen Jahren kauften die italienischen Neonazis Massimo Morello und Roberto Fiore die gesamte Ortschaft, um dort ein faschistisches Zentrum zu errichten.

(Bild: Screenshot youtube.com/rai)

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 21.12.1999

Antisemitismus in Österreich

Aktueller und historischer Antisemitismus in Österreich.

(Bild: flickr.com; Ken Mayer; CC BY 2.0)

 

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 21.12.1999

Schweden: Halbherzige Ermittlungen nach Bomben-Terror

Bisher gibt es noch keine Festnahmen im Zusammenhang mit der Autobombe, mit der am 28. Juni 1999 die beiden antifaschistischen JournalistInnen Peter Karlsson und Katarina Larsson ermordet werden sollten.

(Bild: Faksimile aus DER SPIEGEL 45/1999)
 

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 21.12.1999

(Neo-)Nazi-Kongreß in Chile

Mehrere Neonazigruppen und einige rechte Intellektuelle planen am 20. April 2000 in Chile in der Kordillere unweit der Hauptstadt Santiago einen »Internationalen Nationalsozialistischen Kongress« abzuhalten.

(Bild: Screenshot YouTube.com)

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 20.12.1999

Antifaschismus in den USA

Die Hauptströmungen der antifaschistischen und antirassistischen Bewegung in den USA entsprechen zwei Hauptströmungen der radikalen Rechten.

(Foto: flickr.vom; Newtown grafitti/CC BY 2.0)

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 20.12.1999

Lichtblicke aus Holland

In Holland haben wir es mit vier neofaschistischen Parteien und zwei Gruppen zu tun, die alle zur Zeit recht klein sind.

(Bild: wikimedia.org;/Rob Croes/CC BY-SA 3.0)

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 20.12.1999

Neonazi-Szene und antifaschistischer Widerstand in Großbritannien

Im Vergleich zu ihren glorreicheren Tagen in den siebziger Jahren, ist die extreme Rechte heute in Großbritannien zahlenmäßig sehr geschrumpft.

(Foto: wikimedia.org/White Flight/CC BY-SA 3.0)

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 19.12.1999

Rassistische Amokläufer in den USA

Buford O. Furrow hat gestanden, einen Filipino-American Briefträger erschossen und fünf Leute in einem jüdischen Gemeindezentrum in Los Angeles verletzt zu haben.

(Bild: Screenshot murderpedia.org)

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 02.12.1999

Volksheim: Schweden

Bei den letzten Wahlen in Schweden im Jahr 1998 erhielten (extrem) rechte Parteien insgesamt knapp 53.000 Wählerinnenstimmen.

(Bild: flickr,com; Mårten Kai-Larsen/CC BY NC 2.0)
 

weiter...
AIB 49 / 4.1999 | 02.12.1999

Interview mit polnischen AntifaschistInnen

Ein Interview über Antisemitismus, alte Faschisten und Neofaschisten in staatlichen Strukturen in Polen.

(Bild: flickr.com; Marcin Lachowicz/CC BY-NC-ND 2.0)
 

weiter...

Seiten