Rezensionen | AIB 48 / 3.1999 | 16.08.1999

Jenseits des Nationalismus - Ideologische Grenzgänger der »Neuen Rechten«

Jean Cremet/Felix Krebs/Andreas Speit

Ein nicht nur für »Experten« im Bereich der "Neuen Rechten lesenswerter Sammelband, der sich sowohl mit den Ideologien der "Neuen Rechten" als auch mit den momentan sicherlich spannenden Richtungsstreits innerhalb der Jungen Freiheit beschäftigt. Ein eigenständiges Kapitel ist dem Versuch der westeuropäischen "Neuen Rechten", in Osteuropa Fuß zu fassen und Allianzen mit rechten und nationalistischen Gruppierungen in Polen, Litauen und Rußland zu schließen, gewidmet. Dabei greifen die Intellektuellen der "Neuen Rechten" auf einen völkischen Nationalismus zurück, der durch die Hinwendung zur sozialen Frage seine völkisch integrative und formierende Funktion entfaltet. In dem Kapitel »Schicksal und Tiefe - Sehnsüchte der Neuen Rechten« werden die ideologischen Konzepte und historischen Bezüge zur Konservativen Revolution und zum italienischen Faschismus und dessen Ideologen dargestellt. In dem Kapitel »Mit der Konservativen Revolution die kulturelle Hegemonie erobern - das Zeitungsprojekt Junge Freiheit« wird die aktuelle Situation dieser Wochenzeitung, die immer noch nicht eingehen will, beleuchtet. Man kann sich über die momentane Bedeutung der JF sicherlich streiten. Das Kapitel gibt aber wichtige Hintergrundinformationen über die ideologischen Streits in und um die JF und deren Versuch, sich als Meinungsführerin innerhalb der "Neuen Rechten" zu etablieren. Das Buch ist ausdrücklich mit dem Untertitel »ein Zwischenbericht« versehen, da auch innerhalb der "Neuen Rechten" aufgrund von persönlichen Streitereien und politisch wechselnden Bündnissen immer wieder neue Konstellationen entstehen. Was sich in den nächsten Jahren sicherlich nicht ändern wird, ist der wachsende Einfluß "neurechter" Ideologen auf die Diskurse der gesellschaftlichen Mitte. Und genau deshalb ist dieses Buch wichtig, weil es AntifaschistInnen mit den notwendigen Argumenten für dringend anstehende Debatten versorgt.

Jenseits des Nationalismus - Ideologische Grenzgänger der »Neuen Rechten« - Ein Zwischenbericht

Jean Cremet/Felix Krebs/Andreas Speit,

Reihe antifaschistischer texte/UNRAST-Verlag, Hamburg/Münster 1999.