AIB 98 | 1.2013

Bestellen

Ökofaschismus und Esoterik

Chemnitzer Neonazis waren in der Blood & Honour Szene stark präsent. Hier mit einem Transparent an der Bühne (links).
NS-Szene | Internetartikel | 21.03.2013

Blood & Honour Sachsen

Fast alle sächsischen (späteren) NSU-Unterstützer standen dem verbotenen Neonazi-Musik-Netzwerk Blood & Honour (B&H) nahe. Viele Details hat das Antifaschistische Infoblatt (AIB) hierzu schon berichtet. Mindestens ein Drittel der 1998 etwa 18-köpfigen B&H Sektion Sachsen hatte mehr oder weniger Kontakt zu den untergetauchten (späteren) NSU-Terroristen. Ein Blick zurück auf B&H Sachsen:

Fast alle sächsischen (späteren) NSU-Unterstützer standen dem verbotenen Neonazi-Musik-Netzwerk Blood & Honour (B&H) nahe. Mindestens ein Drittel der 1998 etwa 18-köpfigen B&H Sektion Sachsen hatte mehr oder weniger Kontakt zu den untergetauchten (späteren) NSU-Terroristen.

AIB Ausgabe 18 BESTELLEN

1,50 EUR
Artikelnummer (SKU): aib_18

AIB Ausgabe 18

List price: 0,00 EUR
Preis: 1,50 EUR
Gewichtung: 250 g

(Foto: flickr.com;Bryce Edwards/CC BY 2.0)
International | AIB 97 / 4.2012 | 07.03.2013

Antifaschistische Praxis in Griechenland

Reihe: Antifa International

In den letzten Monaten schauten alle gebannt nach Griechenland. Die ökonomische Krise brachte nicht nur existenzielle Probleme mit sich, sondern veränderte auch die politische Landschaft des Landes massiv. Wie bereits im AIB 94 zu lesen war, konnten extrem rechte Parteien massiv an Stimmen ge­winnen (20,6 Prozent bei den letzten Wahlen). Während gewalttätige und medienwirksame Aktio­nen von Neonazis, wie Passkontrollen von Migrant_innen oder Essensaus­gabe an Besitzer_innen eines griechischen Passes, kaum jemanden mehr schocken und die Hetzjagden auf Migrant_innen nicht abreißen, gießt die Regierungspartei mit rassistischer Rhetorik weiter Öl ins Feuer. 

Die ökonomische Krise in Griechenland brachte nicht nur existenzielle Probleme mit sich, sondern veränderte auch die politische Landschaft des Landes massiv.

(Foto: flickr.com;Bryce Edwards/CC BY 2.0)

Volen Siderov, Parteichef von »Ataka«, hier bei einem Wahlkampfauftritt 2007. | Foto: flickr.com; Nedko Ivanov/CC BY 2.0
International | AIB 97 / 4.2012 | 06.03.2013

Rechte Parteien in Bulgarien

Während momentan viele auf die erstarkende Rechte in Griechenland schauen, herrscht im Nachbarland Bulgarien Pogromstimmung. Die Regierung des Landes spielt diese seit Jahren herunter, die westliche Öffentlichkeit interessiert sich sowohl für die Opfer rassistischer Gewalt als auch für die Täter_innen nur wenig. Ziel und Opfer des Rassismus sind vor allem Roma. Die Täter_innen sind para­militärisch organisierte Neonazis, Hooligans oder vermeintlich unbescholtene Bürger_innen. Rassismus, Antiziganismus, Antisemitismus und völkischer Pseudo-Antikapitalismus sind das ideologische Fundament. 

Gastbeitrag von Reiko Pinkert und Uwe Stegemann

Während viele auf die erstarkende Rechte in Griechenland schauen, herrscht im Nachbarland Bulgarien Pogromstimmung. 

(Foto: flickr.com;Nedko Ivanov/CC BY 2.0)

Repression | AIB 97 / 4.2012 | 02.03.2013

Deniz K. - Repression made in Bayern

Ein dreiviertel Jahr saß ein junger Antifaschist wegen des Vorwurfs des fünffachen versuchten Totschlags an Polizeibeamt_innen in Nürnberg in Untersuchungshaft. Nach einem viertägigen Prozess, der ein Paradebeispiel für den Belastungseifer der Behörden darstellte, wurde Deniz zu zweieinhalb Jahren Haft wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, Widerstand und Landfriedensbruch verurteilt. Für die Begleitung des Verfahrens hatte sich ein Kreis von Unterstützer_innen als »Solidaritätskomitee Freiheit für Deniz« zusammengefunden, welches die politische Unterstützungsarbeit organisierte.

Gastbeitrag des Solidaritätskomitee Freiheit für Deniz

Ein dreiviertel Jahr saß ein junger Antifaschist wegen des Vorwurfs des fünffachen versuchten Totschlags an Polizeibeamt_innen in Nürnberg in Untersuchungshaft. 

AIB Ausgabe 23 BESTELLEN

1,50 EUR
Artikelnummer (SKU): aib_23

 

AIB Ausgabe 23

Schwerpunkte:
- Solingen: Einzeltäter?
- Behinderte unterm Hakenkreuz

List price: 0,00 EUR
Preis: 1,50 EUR
Gewichtung: 250 g

AIB Ausgabe 25 BESTELLEN

1,50 EUR
Artikelnummer (SKU): aib_25

 

AIB Ausgabe 25

Schwerpunkte:
- Verhaftungen in Berlin
- Nazi-Rock in der BRD

List price: 0,00 EUR
Preis: 1,50 EUR
Gewichtung: 250 g

AIB Ausgabe 26 BESTELLEN

1,50 EUR
Artikelnummer (SKU): aib_26

 

AIB Ausgabe 26

Schwerpunkt:
Innere Sicherheit

List price: 0,00 EUR
Preis: 1,50 EUR
Gewichtung: 250 g

AIB Ausgabe 27 BESTELLEN

1,50 EUR
Artikelnummer (SKU): aib_27

 

AIB Ausgabe 27

Schwerpunkt:
Politische Justiz in Berlin

List price: 0,00 EUR
Preis: 1,50 EUR
Gewichtung: 250 g

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite