Wer hat schon mal eine Babytaube gesehen? Das beweist, eine Theorie der Verschwörungsgläubigen: Bill Gates und „die Regierungen“ haben Covid 19 und das „Stay Home“ erfunden, damit sie unbemerkt die Batterien der Tauben auswechseln können. Denn John F. Kennedy wurde von der CIA ermordet, da er sich weigerte, Milliarden von Vögeln töten zu lassen, damit diese durch Drohnen ersetzt werden. Diese vogelähnlichen Drohnen wurden von Boeing-Ingenieuren in der Area 51 entwickelt, um die Menschheit unauffällig überwachen zu können.
Gesellschaft | AIB 130 / 1.2021 | 20.07.2021

Die Deutsche Rapszene: Ein luftleerer Raum für Verschwörungsglauben?

Verschwörungsmythen sind auf dem Vormarsch. Spätestens, seit die sogenannten Querdenker regelmäßig aufmarschieren, ist dieses Thema vollends ins Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit gerutscht. „Spiegel TV“ füllt gefühlte 70 Prozent ihres Programms mit seicht unterhaltsamem Content über diese Spinner:innen; Memes und Satire florieren. Doch Verschwörungstheorien, wie man sie damals noch nannte, bevor man den wissenschaftlich definierten Terminus „Theorie“ durch die zutreffendere Bezeichnung „Mythos“ ersetzte, kursieren schon lange großflächig, wenn auch bisher als blinder Fleck der medialen Berichterstattung. Bei genauerer Betrachtung ist nicht nur das Thema ein alter Hut, sondern auch die damit verbundenen Kontroversen und Konflikte sind nicht neu.

Till „Skinny“ Arndt

In der HipHop-Szene beispielsweise werden derlei Debatten schon seit geraumer Zeit mehr oder weniger offen ausgetragen. Rapper:innen saßen schon vor Jahren in Interviews und Podcasts, in denen sie ungehindert über den wahren Ursprung der Pyramiden, die Strippenzieher des Bankenwesens und natürlich 9/11 „philosophierten“. Davon ist dann gerne die Rede, wenn Rapper:innen sich doch mal für derlei wackelige Exkurse rechtfertigen sollen. Es werde doch nur ein bisschen geschnackt und mit Gedanken herumgespielt – das könne doch nicht verwerflich sein.

AIB 129 | 4.2020

(Ausverkauft)

AIB Ausgabe 128 BESTELLEN

3,50 EUR
Artikelnummer (SKU): aib_128

AIB Ausgabe 128

Der Nationalsozialistische Untergrund - Das Urteil, das Netzwerk und neue Spuren

List price: 0,00 EUR
Preis: 3,50 EUR
Gewichtung: 250 g

AIB 128 | 3.2020

Bestellen

(Wenige Restexemplare)

AIB 127 | 2.2020

AIB Ausgabe 122 BESTELLEN

3,50 EUR
Artikelnummer (SKU): aib_122

AIB Ausgabe 122

"Kameradschaft Blaulicht" - Rechte Netzwerke in den Sicherheitsbehörden

List price: 0,00 EUR
Preis: 3,50 EUR
Gewichtung: 250 g

AIB 108 | 3.2015

AIB 107 | 2.2015

AIB 102 | 1.2014

AIB 101 | 4.2013

Bestellen

Die Aufarbeitung des NSU-Terrors

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite