Johan Sauwens (mitte) ist Bürgermeister von Bilzen. (Bild: flickr.com/vokakvklim; Voka - Kamer van Koophandel Limburg/CC BY 2.0)
NS-Szene | AIB 53 / 2.2001 | 31.08.2001

Ministerrücktritt nach SS-Veteranen-Treffen in Belgien

Am 10. Mai 2001 ist der flämische Innenminister Johan Sauwens wegen eines Auftritts vor 1.500 belgischen "SS-Vetranen" und "Ostfrontkämpfern" von seinem Amt zurückgetreten.

Sauwens hatte behauptet nichts vom politischen Charakter der Veranstaltung gewußt zu haben.

Videobilder zeigen jedoch wie er das Lied der flämischen Waffen-SS »VIams Legioen« mitsingt.